Power-Akku 18650

Da kaufte ich mir mal eine Taschenlampe und wunderte mich warum der Akku immer so schnell leer ist, bis ich ihn mal herausnahm und etwas genauer ansah.

Uff… 6800 mAh und kaum schwerer als ein normaler AA-Akku und als ich ihn geschüttelt hatte, hörte ich sogar das Innenleben klappern, was das wohl sein mag?  Mich machte das sehr neugiering und wollte mal sehen, was in dem Power-Akku so klappert?

 

Also einen Nuppel hatte er schon mal, ob darunter auch die Schutzschaltung ist?

 

Nix mit Schutzschaltung, sondern nur ein einfacher Deckel.

 

Unter dem Deckel sah es dann so aus, ein echter 18650 Akku ist bis zum Rand gefüllt.

 

Das ist das Innenleben von dem Power-Akku nun und mehr war auch nicht drin.

 

Soweit wie mir bekannt ist gibt keine keine 18650 Akkus die mehr als 3500 mAh haben, aber ein vielversprechender Aufdruck ist bekanntlich sehr geduldig.

 

Anmerkung:
“Die erwähnten / abgebildeten Warenzeichen, Markennamen und Logos sind Eigentum der
jeweiligen Unternehmen und werden nur zur Beschreibung verwendet.”

Schreibe einen Kommentar

Ich akzeptiere