Anti-Spritz

Wen beim Dampfen die ewige Liquidspritzerei in den Rachen stört, kann dieses Übel mit wenigen Handgriffen entgültig beseitigen.

Warum spritzt es eigentlich?
Da das Glycerin mit bis zu 20% mit dest. Wasser verdünnt ist (damit es nicht zu zähflüssig ist) und das Liquid auf 100 °C und mehr im Verdampfer aufgeheizt wird, spritz das Wasser explosionsartig durch den Kamin und oft in den Mund des Benutzers.

Man kaufe sich sogn. Shisha-Edelstahl-Siebe (10…20mm), die schneidet man entsprechend im Durchmesser für sein DripTip (Mundstück) zurecht und drückt sie mit einen passenden Gegenstand in das DripTip rein und schon ist das Übel aus der Welt.

Vor dem Eindgriff

Nach dem Eingriff

 

Anmerkung:
“Die erwähnten / abgebildeten Warenzeichen, Markennamen und Logos sind Eigentum der
jeweiligen Unternehmen und werden nur zur Beschreibung verwendet.”

 

Schreibe einen Kommentar

Ich akzeptiere